Ursprünglich kanarisch im Süden Teneriffas

Informationen

Hier finden Sie Hintergrundwissen zu Playa San Juan und der umliegenden Umgebung

Informationen

Wanderungen

Schöne Wanderungen im Süden von Teneriffa und auch im Umkreis von Playa San Juan

Wanderungen

Tourismusangebote

Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten und Attraktionen auf der Kanareninsel Teneriffa

Sehenswertes

Home

Playa San Juan

IMG_3726liegt im Sonnen verwöhnten Süden der beliebten Kanareninsel Teneriffa zwischen den belebten Touristenhochburgen Playa de las Americas und dem schönen Los Gigantes.
Bisher wurde erfolgreich versucht, den Massentourismus in dem ursprünglichen kanarischen Ort zu vermeiden.
In Playa San Juan erwartet Sie ein ruhiges Fischerörtchen ohne störende Hotels.
Im kleinen Fischhafen des Ortes werden täglich die bunten Fischerboote mit frisch gefangenen Fisch entladen, der abends in den kleinen restaurantes, bodegas und Tapas-Bars frisch und köstlich zubereitet wird.

Freizeit und Wohnen

Neben dem kleinen Fischerhafen wartet Playa San Juan mit einer gut ausgebauten Promenade  direkt am Atlantik auf, der direkt zum kleinen schön angelegten Strand führt. Hier stehen für den Urlauber Liegen und Sonnenschirme bereit, die man mieten kann.
Oberhalb des Badestrandes wird man an der Strandbar mit kanarischen Köstlichkeiten wie Chopitos, Gueldes oder verschiedenen bocadillos verwöhnt. Auch für den Durst ist gesorgt: Eine frische cerveza oder ein köstlicher Barraquito wird natürlich auch serviert.
Hotels findet man in San Juan vergeblich, genau so wie Discos oder Nachtclubs. Wohnungen für Touristen sind rar.

Umgebung

Der kleine Ort ist umgeben von vielen Bananenplantagen, die ganzjährig geerntet werden können. Der Geschmack ist um ein vielfaches besser als die importierten Bananen in deutschen Supermärkten.
Viele der geernteten kanarischen Bananen werden für den beliebten „Licor de Platano“ (Bananenlikör) verwertet. Und die einheimischen Tinerfeños schwören auf den sehr leckeren Bananenkuchen, der auf Teneriffa zubereitet wird.

 Ausflüge

Der Bus bringt Sie entweder bis Los Gigantes oder in die andere Richtung nach Playa de las Americas oder auch bis zum Airport Tenerife Sur.
Will man etwa eine Wanderung durch die beliebte Schlucht Masca durchführen, so bietet sich der örtliche Taxiservice für ein geringes Entgelt an. Oder man nimmt einen der in kurzen Abständen fahrenden TITSA-Busse.